bh-sehtraining-banner

Den Augen Gutes tun! Aktiv vorbeugen für jeden.

Das Auge erkundet

Das Sehen ist der Sinn, auf den wir uns tagtäglich am meisten verlassen, denn den größten Teil aller Informationen nehmen wir über die Augen auf. Der Mensch ist von der Evolution darauf programmiert, besonders in der Ferne gut und deutlich zu erkennen, was sich dort befindet, denn das sicherte sein Überleben. Allerdings haben sich die Ansprüche an unser Sehen in den letzten 100 Jahren stark gewandelt und diese Änderung führt häufig zu Beschwerden, die unsere Wahrnehmung negativ beeinflussen.

Fehlender Weitblick

Immer mehr Menschen sehen schlechter! In Deutschland ist bereits jeder Zweite von Fehlsichtigkeit betroffen – Tendenz steigend. Einseitige Belastungen am Bildschirm, stundenlanges Lesen, ungeeignete Beleuchtung und übermäßiger Gebrauch von Sehhilfen können zu Augenstresssymptomen wie trockenen Augen, Kopfschmerzen oder nachlassender Sehkraft führen. Außerdem verlieren wir durch ständiges fokussiertes Sehen nach und nach die Fähigkeit, das Gesamte zu sehen. Wir verlernen, unsere Augen voll und ganz zu nutzen.

Sehen ist Teamarbeit

Wir sehen zu 90% mit dem Gehirn und zu 10% mit den Augen. Beim Sehtraining lernen Sie durch gezielte Übungen, Ihre Augen gesund und entspannt zu nutzen und Ihren Sehsinn zu pflegen. Sie lernen, Ausgleich für einseitige Belastungen zu schaffen und unabhängiger von Sehhilfen zu werden. Visuelle Reize werden dadurch im Gehirn besser verarbeitet.

Training für die Augen …

  • befreit Sie von Kopfschmerzen.
  • steigert Ihre Konzentration.
  • erleichtert Ihren Kindern das Lernen.
  • behebt die Einflüsse des Schielens.
  • stärkt Ihre Augen nach Krankheit oder Unfall.
  • steigert Ihre sportliche Leistungsfähigkeit.
  • aktiviert die Selbstheilung bei Augenkrankheiten.
  • hält steigende Kurz- und Weitsichtigkeit auf.
  • macht Ihre Augen wach und ausgeruht.

Die Augen sind der Schlüssel

Kinder wollen spielen

Selbst intelligente Kinder können Schwierigkeiten bei der Aufnahme von Lerninhalten haben. Meist werden vorschnell ADHS, LSR oder ADS diagnostiziert, aber häufig sind Probleme in der visuellen Wahrnehmung die Ursache. Spielend trainieren wir mit den Kindern die geschwächten Funktionen und der Fortschritt in Lesegeschwindigkeit, zentrierter Raumwahrnehmung oder Aufmerksamkeit wird schnell sichtbar.

Augen lieben die Ferne

Alles unter einem Abstand von sechs Metern bedeutet eine große Anstrengung und verursacht häufig Beschwerden. Die Arbeit am Computer ist Höchstleistung für Ihre Augen und für Sie bedeutet das Kopfschmerzen und Konzentrationsverlust. Durch ein gezieltes Training passen sich die Augen an die Anforderungen an und blicken entspannter in den Tag.

Optisch gute Besserung

Nach einer Krankheit oder einem Unfall verbessert sich die Sehkraft durch ein gezieltes Rehabilitations-Sehtraining. Die Funktionen der einzelnen Sehbereiche werden gestärkt und damit die Wahrnehmung verbessert. Durch unsere gezielte Optometrie-Messung erfassen wir die Stärke Ihrer Beeinträchtigung, analysieren Ihre Bedürfnisse und haben viele Empfehlungen, damit Sie im Alltag besser zurecht kommen.

Leistung im Blick

Viele Sportler haben die Augen schon lange auf ihrem Trainingsplan. Gerade wenn schnelle Bewegungen im Spiel sind und über den Sieg entscheiden, ist die schnellste Erfassung der Objekte von größtem Vorteil. Beim Sehtraining verbessern Sie die Schnelligkeit Ihrer Augen und profitieren von einer erheblichen Steigerung ihrer visuellen Leistungen.

Sehtraining ist ein wissenschaftliches Lernprogramm

Es setzt sich aus abwechslungsreichen Übungen mit vier unterschiedlichen Themen zusammen:

  • Augenbewegungen
  • Zusammenspiel beider Augen
  • Anpassung des scharfen Sehens
  • Wahrnehmung

Sehtraining hilft!

Haben Sie Fragen zu diesem Thema?
Unsere Sehtrainerinnen
Marén Urgast (li.) und Angela Herzig (re.) beantworten Ihnen gern alle Fragen.

Tel. 038326 2904 oder 03831 44 588 08
info@brillenhaus-sehtraining.de

© Copyright - Brillenhaus Greifswald